Èesky | Deutsch | English
Schloss Lednice
Schlossgewächshaus
Aquarium Malawi
Minarett
Johannesburg
 
Preisliste
 Route I - SCHLOSS - MINARETT
  2 km, 25 min. (in einer Richtung)

Kinder bis 3 J. : kostenlos 
Kinder bis 15 J. : 60 Kè 
Erwachsene: 120 Kè 
Behindert: 50% Ermäßigung
 Route II - MINARETT – JOHANNES BURG
  4 km, 45 min. (in einer Richtung)

Kinder bis zu 3 J: kostenlos 
Kinder bis zu 15 J: 70 Kè 
Erwachsene: 140 Kè 
Behindert: 50% Ermäßigung
 Kontakt:
Adrese: 1. PLAVEBNÍ s.r.o.
21. Dubna 3, 691 44 Lednice
Telefon: +420 603 516 358
E-mail: info@1plavebni.cz
www.plavby-lednice.cz

Schifffahrt

Der Schlosspark in Lednice ist wunderschön und ausgedehnt. Für manche vielleicht zu groß – von A nach B zu gelangen nimmt etwas Zeit in Anspruch. Falls Sie es gewöhnt sind, sich immer mit Hilfe von Fahrzeugen zu bewegen, ist auch etwas Anstrengung nötig. Aber: wenn A das Schloss Lednice und B das Minarett oder die Johannesburg sind (oder nach und nach alles), wird eine verlockende Alternative angeboten!

Den Schlosspark in Lednice durchfließt der Fluss Thaya. Die menschliche Hand hat sie nach ihren Vorstellungen umgeformt, deshalb gibt es hier heutzutage ein schiffbares Wassersystem. Vom Schloss gelangen Sie mit dem Boot angenehm zum Minarett, von dort aus können Sie so weiter zu der künstlichen Ruine Johannesburg fahren. Am besten ist es hinzufahren und zurück zu Fuß zu laufen (besonders wenn Sie die Route Schloss-Minarett nehmen, die um die Hälfte kürzer ist).

Die Einladung zur romantischen Schifffahrt durch das Schlossareal und den Auwald, den ehemaligen Gutsbesitz der Liechtensteiner, nahmen schon tausende Besucher an. Regelmäßige Schifffahrten, von einer fesselnden Schifferführung begleitet, finden von April bis Ende Oktober in beiden Richtungen statt (seit dem Jahre 2006 bei günstigem Wetter auch an Wochenenden im Winter). Die erste, kürzere Strecke bietet eine außergewöhnliche Sicht auf den Schlosspark und führt vom Hafen unter dem Schloss zum sechzig Meter hohen Aussichtsturm Minarett. Die andere, längere Strecke führt vom Minarett durch Mäander der Alten Thaya und den erhaltenen Auwald zur romantischen künstlichen Ruine Johannesburg.

Die Flottille der 1. Plavební spoleènost (die 1. Schiffgesellschaft) hat fünf Fahrzeuge: Drei Motorfähren Typ „Karolína", ein 9 m langes Eisenfloß "Arnoštek" in der historischen Rekonstruktion der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts und ein im Jahre 2005 renoviertes 11 m langes Stahlboot "Hans Adam", das im 19. Jahrhundert im Gewässer des Ludwig-Kanals auf dem Main segelte.

Aktivere Touristen können die Schifffahrt mit einem Radausflug zu anderen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten des Lednicer-Valticer Areals sowie mit Reitausflügen in den Spuren der Liechtensteiner verbinden. Oder einfach alles zu Fuß durchwandern.

Greifvögelshow
Schifffahrt
Kutschfahrt
Merk- und Denkwürdiges
Touristische Ziele in der Umgebung
map
Touristische Informationen
Akce
Hotel My Hotel
Preis ab: 39.0 € Person/Nacht
Hotel Garni 1.PLAVEBNÍ
Preis ab: 33.8 € Person/Nacht
Pension Zámeèek La Veneria
Preis ab: 24.5 € Person/Nacht
Hotel Apollon
Preis ab: 28.0 € Person/Nacht
Wissen Sie…

Wissen Sie, dass im Karlsteiner Krippenmuseum im Jahre 2006 eine mit Silber und Perlmutt geschmückte Krippe ausgestellt wurde? Die Dekoration verlieh der ehemalige Präsident Václav Havel, der sie als Weihnachtsgeschenk von Jásir Arafat bekommen hatte.